Zur DAF-Seite

Restaurierung DAF 55 Coupé

Dieser DAF 550404 stand lange Zeit zum Verkauf und wäre in der Presse gelandet, wenn ich ihn nicht
übernommen hätte. Er wird nach und nach restauriert.

Viele Bilder sind anklickbar, um ein größeres Bild zu erhalten.

Bodenbleche
Scheibenrahmen, Tür und Motorhaube
Armaturenbrett

Bodenbleche

Die Bodenbleche waren bei Übernahme des Fahrzeugs nur bedingt TÜV-tauglich ...
was aber durch exakt reproduzierte Reparaturbleche ausgeglichen wurde (hier noch mit Schrauben fixiert):

Zurück nach oben

 

Scheibenrahmen, Tür und Motorhaube

In unserer neuen Schrauberhalle wurde das Auto im Sommer 2005 "ausgebeint":

Unter der Frontscheibendichtung kam außer Rost auch die originale Farbe "Helios" zum Vorschein.
Da ich das Auto nicht komplett neu lackieren wollte, ließ ich die neue Farbe vom Computer bestimmen:
Es handelt sich um einen Mercedes-Lack, der aber DAF Marina sehr nahe kommt.

Die Beifahrertür und die Motorhaube wurden ersetzt durch aufwändig restaurierte und konservierte Gebraucht-Exemplare:

Der Frontscheibenrahmen war angerostet, der Heckscheibenrahmen fast weggerostet::

So schaut's in der Halle auch noch aus:

Zurück nach oben

 

Armaturenbrett

Das Armaturenbrett wurde ebenfalls neu lackiert und bezogen. Dazu muss gesagt werden,
dass die Armaturenbrett-Folien beim DAF 66 wesentlich langlebiger und beständiger sind
als die beim DAF 55.

Fast fertig:

 

Zurück nach oben

© 2006 C. Merten